fbpx

Die Jagd nach den Caches geht weiter

Schlaflose Nächte​

Bei unserer letzten Suche nach den Caches, sind wir ja bereits an dem Ersten gescheitert. Wir haben gesucht, gesucht und nichts gefunden. Dies bereitete uns schlaflose Nächte. Nein, natürlich nicht. =) Jedoch hat es uns gewurmt. Es konnte doch nicht sein. Haben wir ihn übersehen? Hat ihn jemand an einer anderen Stelle positioniert oder gibt es ihn vielleicht sogar nicht mehr? Diese Fragen haben uns nicht in Ruhe gelassen. Also beschlossen wir, heute nochmal nachzusehen.

Die Vorbereitung

Hunde (check), Sohn (check), Verpflegung (check). Nach ca. 15 Minuten laufen, waren wir noch ca. 50 m von dem ersten Cache entfernt. Doch irgendwie hatte ich das Gefühl, das etwas fehlt. Ich tastete meine Taschen ab und…

Da viel es mir ein. Ich hatte den Stift vergessen. Entsetzt fragte ich Jessy, ob sie an einen Stift gedacht hat. Mit großen Augen und schlimmen Befürchtungen in den Knochen, sagte sie: Neee?! Du?

Da war alles klar. Da ohne Stift, kein Eintrag im Logbuch möglich war, hieß es wieder zurück. Nachdem wir 30 Minuten später einen Stift hatten, begann die Suche nach dem Cache. Und wie sollte es anders sein…

Wir haben ihn nicht gefunden. =( Dieser Kasten ist uns zwar gleich ins Auge gesprungen, doch sollte er den Cache nicht ausspucken.

Jessy und Jack (Labrador) bei der Suche nach dem Cache. =) Nachdem nichts zu sehen war, schauten wir erneut aufs Handy. Jetzt wurde der Cache an einer anderen Stelle, hinter der Wand angezeigt.

Da in den Kommentaren stand, das die Koordinaten springen würden, entschlossen wir uns auf der anderen Seite mal nachzugucken. Nach ca. 20 Minuten zwischen dichten Ästen und Gestrüpp, haben wir die Suche eingestellt. Etwas enttäuscht machten wir uns auf dem Weg zum nächsten Cache. Dem ersten Cache, den wir am ersten Tag nicht gefunden hatten. Wir haben uns den Hinweis und die Kommentare nochmals durchgelesen und dann ging uns ein Licht auf.

Tadaaa… Wir haben ihn gefunden. Versteckt in einem Wasserhahn am Weidezaun. Kurz danach traten wir dann unseren Heimweg an.

Auf der einen Seite hatten wir nun einen Erfolg, doch wie bereits zuvor, stellen sich nun die Fragen: Ist der Cache doch im oder am Kasten gewesen? =( Haben wir genau genug nachgesehen?

Unsere Learnings – Tipps

Die Vorbereitung

Gerade als Geocaching-Anfänger sollte man sich zu 100 % sicher sein, das man alles dabei hat was man für die Jagd braucht. Vor allem ein Stift. =) Wahrscheinlich werden wir mit der Zeit noch einige Learnings (Lerneffekte) haben und das erste Learning heißt: Kontrolle der Geocaching-Ausrüstung. Daher packen wir uns nun einen Rucksack mit allen Dingen, die wir unserer Meinung nach brauchen.

So genau wie möglich

Da wir nun zum zweiten Mal einen Cache nicht gefunden haben und wir mit Fragen nach Hause gegangen sind, haben wir uns dazu entschlossen solange zu suchen, bis alle Möglichkeiten erschöpft und ausgeschlossen werden können. Wenn wir dann einen Cache nicht finden, kann man nichts machen. Das Motto lautet also: Immer das Beste geben und alle Möglichkeiten ausschöpfen.

Springende Koordinaten

Wir sind die ganze Zeit davon ausgegangen, das sich ein Cache immer im Umreis von ca. 5 m befindet (nachdem das Handy vibriert). Da wir jetzt wissen, das dem nicht so ist und ein Cache an verschiedenen Orten angezeigt werden kann, ist es sinnvoll zwischendurch mal die Seite mit den Koordinaten (über das Handy) zu aktualisieren. Zumindest werden wir das so machen, wenn wir alle anderen Möglichkeiten ausschließen können.

Unser Fazit:

Das Geocaching ist ein wirklich tolles und schönes Hobby. Der Einfallsreichtum der Menschen, die die Caches erstellen und verstecken, ist faszinierend. Man weiß nie was als Nächstes kommt. Wir freuen uns schon darauf, wenn unser Sohnemann laufen kann und aktiv mit dabei ist. Geocaching kann ein Spaß für die ganze Familie sein. =)

Details:

Cache 3 Schwierigkeitsgrad: 2 | Größe: Mikro

Da es zu windig war für einen guten Ton, ist das Video leider nichts geworden. Daher einen kleinen Schnipsel ohne Ton.

error: Content is protected !!